Samsung Heimkino Test

Der Samsung Heimkino Test

Wir haben uns intensiv mit den Heimkinosystemen unterschiedlicher Hersteller beschäftigt. In diesem Fall haben wir den Samsung Heimkino Test durchgeführt und uns hierbei exemplarisch mit der „Samsung HT-F4200 Blu-ray Heimkinoanlage (HDMI, USB)“ beschäftigt. Es handelt sich um ein Modell aus dem unteren bis mittleren Preissegment, das aus verschiedenen Komponenten besteht. Im Lieferumfang ist zum Beispiel das Lautsprechersystem enthalten, das für einen optimalen und realistischen Klang sorgt. Dieser macht nicht nur bei Actionfilmen viel Freude. Der Sound ist so entwickelt worden, dass die Besitzer des Systems im Wohnzimmer schnell das Gefühl bekommen, dass sie sich im Kino befinden würden. Somit wird der Kinosound mit der Gemütlichkeit des eigenen Wohnzimmers geschickt kombiniert. Zudem beinhaltet das System einen Blu-ray-Player und einen AV-Receiver. Auch digitale Fotos können damit angesehen werden. Hierbei wird das JPEG-Format optimal unterstützt. Außerdem verfügt das Modell über einen Audio Return Channel (ARC). Als Medientypen werden die gängigsten unterstützt. Angewendet werden können die Cideo-CD, DVD-R, DVD+R, DVD+RW, DVD-RW, CD-DA, CD-R, CD-RW. Zudem wird die Anwendung der 3D-Technologie ermöglicht. Die Quelle für den Medieninhalt ist die Blu-ray. Zudem wird ein USB-Host geboten. Digitale Audio-Formate werden zudem in Form von WMA, MP3, AAC und FLAC unterstützt. Der Ausgabemodus ist in Stereo und mit einem Digital Sound Prozessor (DSP) möglich.

Videowiedergabe im Test

Videos können in den Formaten XviD, MKV, DivX, WMV, AVCHD und DivX HD angesehen werden. Über zwei Hauptkanallautsprecher und einen Subwoofer werden die Signale übertragen und ein realistischer Kinosound dringt durch den Raum. Diesem Hörgenuss konnten wir auch im Test lauschen. Auf diese Weise haben die „Heimkinobesucher“ das Gefühl, dass sie am Geschehen des Films aktiv beteiligt wären. Im Ruhezustand im Standby-Betrieb nimmt das Gerät 0,5 Watt auf. Im laufenden Betrieb beträgt die Leistungsaufnahme 75 Watt. Zudem beinhaltet es einige Anschlussmöglichkeiten. Hierunter befinden sich ein High-Speed USB-Anschluss, ein SPDIF-Ausgang und ein Audio Line-In. Zudem ist im Zubehör die passende Fernbedienung enthalten, damit sämtliche Funktionen bequem vom Sofa aus gesteuert werden können.

Fazit des Tests

Bei der Durchführung von unserem Test haben wir festgestellt, dass ein Heimkino ein Erlebnis ist, dass Menschen jeder Generationen begeistern kann. Ob wir uns mit den Großeltern Aufnahmen von Familienfesten angesehen oder mit Freunden einen Actionfilm geschaut haben, Begeiterung pur. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung empfinden wir bei diesem Modell als angemessen und empfehlen es besonders an Einsteiger in die Welt des Heimkinos weiter. Ein langweiliger Nachmittag an den Wochenenden ist unmöglich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*