Auna Heimkino Test

Das Auna Heimkino im Test

Unser Test hat gezeigt, dass sich das Auna Heimkino ganz besonders benutzerfreundlich zeigt. Obwohl die Marke etwas weniger bekannt ist, als die großen Konkurrenten, kann man sich damit zu Hause ein perfektes Heimkino mit 5.1 zusammenstellen. Das Lautsprechersystem mit 100 W lässt keine Wünsche offen, wenn es um perfekte Klangerlebnisse geht. Alternativ kann man sich natürlich auch gleich ein gesamtes Komplettsystem Set bestellen, damit der Subwoofer mit seinen 600 W zeigen kann, was ein richtiger Bass ist. Wer es ganz besonders modern schätzt, entscheidet sich gleich für das Funksystem, damit keine Kabel verlegt werden müssen. Die zwei kabellosen Rear-Satelliten, die bei dieser Ausführung integriert sind, sorgen für eine makellose Gesamtleistung. Die unterschiedlichen Lautsprechersektionen sind separat vom Anwender einstellbar.

Die Marke zeigt viel Know-how im Test

Dass Heimkinosysteme in den letzten Jahren ohnehin einen richtigen Boom erfahren haben, ist kein Geheimnis. Mittlerweile besitzt beinahe jeder Haushalt ein Heimkinosystem für beste Erlebnisse. Als neueste Innovation gilt seit den letzten Monaten, sich gleich ein komplettes Heimkinosystem per Funkübertragung für die Lautsprecher zuzulegen. Dieser Markenhersteller ist einen Test wert, wenn man gleich das gesamte Set bestellt. Je nachdem, ob man Zimmerlautstärke wünscht oder diese überschreiten möchte, ist mit System beinahe alles möglich. Für zusätzlichen Spielraum sorgt die unkomplizierte Funkanbindung. So haben Kabelstrecken, welche die Räume durchqueren endlich ein Ende.

Ergebnisse aus unserem Test

Dieses Produkt glänzt mit vielen Funktionen ist und ist besonders praktisch, wenn man sich für die Funkvariante entscheidet. Damit kann man sich ein mühevolles Kabelverlegen sparen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*